Mein Critix (Möglichkeiten/Funktionen)

Bereits JETZT könnt Ihr Beiträge sowohl hochladen als auch direkt bei Critix aufzeichnen.

Unter „Mein Critix“ könnt Ihr nach der Registrierung Eure Daten verwalten und bestimmte Einstellungen vornehmen, sowie mit anderen Nutzern kommunizieren und/oder Beiträge favorisieren.

Die Beiträge können Kategorien zugeordnet und mit Schlagworten verbunden werden, Titel und Inhaltsangabe sind obligatorisch. Neben dem Zugang über die Kategorien, steht natürlich auch eine Beitrags-Suche zur Verfügung.

Ihr könnt Eure Beiträge natürlich mit anderen „teilen“ und/oder z.B. bei Facebook, Twitter und/oder anderen „sozialen Netzwerken“ einbinden. Zudem könnt Ihr natürlich Beiträge „kommentieren“, subjektiv „bewerten“ aber vor allem auch „unterstützen! Diese Funktion wird später zur Möglichkeit ausgebaut aus einem jeden beliebigen Beitrag  eine Petition zu machen, sich diese unterstützen zu lassen (also von gleichgesinnten elektronisch unterschreiben zu lassen) und das dann an einen Adressaten gesammelt weiterzuleiten - um damit Eurem Anliegen richtig „Gewicht“ zu verleihen!

Die Website befindet sich noch im Aufbau in der sogenannten Beta-Phase! Bitte meldet uns, wenn Ihr z.B. auf Fehler aufmerksam werdet! Auch für Vorschläge sind wir jederzeit offen!

Critix ist zum grossen Teil gemeinnützig und kostenfrei und wird sich daher über Werbung und Spenden zu finanzieren versuchen!

 

IN ZUKUNFT soll Critix noch viel mehr bieten. Z.B. wollen wir eine Playlist-Funktion mit umfangreichen Filtermöglichkeiten integrieren mit der Ihr Euch eigene „Programm-Kanäle“ zusammenstellen könnt. Also beliebig gefilterte Beiträge in beliebiger Abfolge – sowohl was Inhalte als auch Anleitungen anbelangt.
Wir wollen umfangreiche Anleitungen zur Herstellung und Gestaltung von Beiträgen erstellen (vielfach auch filmisch), sowie Anleitungen und Infos zu Critix generell. Ein Chat soll hinzukommen. Mit wachsender Anzahl an Beiträgen werden die Filter- und Suchfunktionen verfeinert,  um z.B. auch eine Filterung nach regionalen Beiträgen zu ermöglichen.

Neben der Favorisierung von Beiträgen sollen auch andere Nutzer favorisiert oder als Freunde deklariert werden können. Aus der bestehenden Möglichkeit sich mit Beiträgen zu solidarisieren, soll - wie erwähnt - die Möglichkeit zur Erstellung und Unterzeichnung von Petitionen werden. Wir wollen dazu auch eine Datenbank aufbauen, in der unsere Nutzer - über eine Suchfunktion - den am ehesten, für das jeweilige Problem, zuständigen Adressaten (z.B. von Amts wegen) eruieren können. Dann wird aus der bestehenden Möglichkeit einen Beitrag zu teilen, die Möglichkeit der direkten Adressierung eines Anliegens (per Mausklick dann – wenn man meint für sein Vorhaben/Anliegen ausreichend Unterstützung zu haben). Und so weiter und so fort…

Damit es so weit kommt, hoffen wir natürlich auf rege Beteiligung bereits jetzt an den gebotenen Diensten!

Teilt uns auch Eure Meinung dazu mit! Die Nutzer, also SIE, sollen entscheiden was sich bei Critix ändern und welche Erweiterung zunächst folgen sollen!

Sie wollen sich verstärkt bei unseren Diensten einsetzen und/oder anderen Nutzern zur Hand gehen? Dann sehen Sie sich bitte die Rubrik „Engagiere Dich bei Critix“ näher an! Zu finden in der Fußzeile im Bereich „Kontakt“.